20.12.2008 - Wolf Strucks Swing & Soul

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 13,- EUR

Claus Cordemann - Saxofon
Bernd Dallmann - Flöte, Saxofon
Stefan Emig - Percussion
Stefan Golinski - Trombone, Euphonium
Rene Rooimans - Piano
Wolf-D. Struck - Bass

Wolf Struck kommtseit den 90er Jahren mit Soul-Jazzprogrammen in die Baßgeige.
Cannonball Adderley, Horace Silver und die Jazz Crusaders waren bisher die Protagonisten. Diesmal gibt es in ungewöhnlicher Besetzung sowohl Stücke der obigen als auch von Curtis Fuller, Benny Golson, Jimmy Heath und Abdullah Ibrahim zu hören.

©2019 Bassgeige Braunschweig - Kneipe und Jazzclub Live Jazz Musik

Search