Suche



Unser Partner:


Termine

21.01.2017 - Lucia Fodde Quartet "Dedicated to Billie Holiday"

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 18,- EUR


Lucia Fodde - Gesang
Davide Incorvaia - Klavier
Carmelo Leotta - Bass
Uli Jennessen - Schlagzeug


Das von Schlagzeuger Ulli Jennessen zusammengestellte All Star Quartett um die italienische Jazz-Sängerin Lucia Fodde interpretiert die große Zeit der Jazz-Vocalisten wie Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Dinah Washington uva.

04.02.2017 - CHETTIN´3 in five

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: ???

Walter Kuhlgatz - Trompete, Flügelhorn
Marcel Reginatto - Alt- und Baritonsaxophon
Elmar Vibrans - Klavier
Heinrich Römisch - Bass
José L. Gavira - Flöte

Chettin´3 in five - Eine gleichermaßen geschichtsträchtige wie eigenständige Auffassung vom Cool Jazz. In ihrem Programm interpretieren die fünf Musiker viele Jazz-Standards des „Great American Songbook“. Sorgfältig ausgearbeitete Arrangements werden durchbrochen von solistischen Beiträgen oder kollektiven Improvisationen. Unbeirrt swingen sich die Musiker durch ihr Repertoire …

… subtil, facettenreich, frisch!

08.02.2017 - Kulturkino "Ein großer graublauer Vogel"

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: ???

 

-EIN GROSSER GRAUBLAUER VOGEL
-Ein Film von Thomas Schamoni

-DREHBUCH:Thomas Schamoni,Uwe Brandner;Hans Noever,Max Zilmann
-MUSIC: CAN
-KAMERA:Dietrich Lohmann,Bernd Fiedler
-REGIE,PRODUKTION:Thomas Schamoni


STORY:Ein junger Dichter namens TOM X umgibt sich mit einer Gruppe exentrischer Leute.Einer von ihnen (BELOTTI)behauptet felsenfest er sei Wissenschaftler und hätte eine Formel entdeckt,mit der man die Welt beherrschen könnte. Bei einem Abendessen erzählt TOM X der Gesellschaft die Anekdote,ohne zu ahnen,wer sich alles für die Weltformel zu interressieren beginnt.So nimmt die Sache ihren Lauf... -Spielfilmdebüt von Thomas Schamoni beschreibt ein überbordenes Werk,poetisch,verwirrend,psychedelisch,ungetüm,ein Manifest ein Selbstzietat,eine Reflexion über das Kino der sechziger/siebzieger Jahre und all seine damaligen Möglichkeiten.

18.02.2017 - Heinz Sauer, Bob Degen Quartett

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 18,- EUR

Heinz Sauer - Saxophon
Bob Degen - Klavier
Markus Schieferdecker - Bass
Peter Perfido - Schlagzeug


Seit etwa 40 Jahren besteht diese deutsch-amerikanische Freundschaft zweier großartiger Jazzmusiker die man heute ohne weiteres als Legenden der deutschen Jazz-Szene bezeichnen kann.

Das ist die Frankfurter Schule des deutschen Jazz.

25.02.2017 - Das Delta Quartett

delta quartettBeginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10,-

Norbert Postler - Gitarre, Banjo, Gesang
Jörg Melchert - Leadgitarre, Gesang
Jogi Schnaars - Mandoline, Banjo
Norbert Bolz - Blues Harp

 

Nach dem erfolgreichen ersten Auftritt in der Baßgeige folgt nun der 2. Auftritt des Blues-Roots Quartett.
Das Delta Quartett steigt auf die Spielwiese des frühen Delta Blues und in die Musik der frühen String Bands, die ebenso sehr vom Blues und Jazz jener Zeit 1920-1940 beeinflusst waren.
Der Einsatz einer Mandoline gibt dem Quartett einen ganz eigenen Klang.
Das Repertoire reicht von traditionellen Stücken der Blues und Country Musik bis zu Stücken der späten Rockmusik, die entsprechend der Besetzung des Delta Quartetts bearbeitet wurden.